Wie im Film – Sommerlager 2016

Vom 6.8. bis zum 20.8.2016 fand unser alljährliches Sommerlager in Hohenbüchen bei Einbeck statt. Mit dabei: 39 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 20 Jahren und 11 Leiter.

Weil das Lager dieses Jahr unter dem Motto „Filme“ stand wurde jeder Tag einem bestimmten Film gewidmet und wir erhielten Besuch von Figuren aus diesen Filmen. So konnten die Teilnehmer am Fluch-der-Karibik-Tag den angeschlagenen Captain Jack Sparrow beim Dreh vertreten während das Faultier Sid aus Ice Age den Kindern und Jugendlichen am Thementag „H2O16“ (Jahresaktion der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg) die umweltbewusste Nutzung der Ressource Wasser spielerisch und kindgerecht näher brachte. Bob der Baumeister errichtete für eine gelungene Filmkulisse gemeinsam mit uns und pfadfinderischem Know-How ein Disney-Schloss, eine Hollywood-Schaukel und weitere Lagerbauten. Am Star-Wars-Tag führten Anakin Skywalker und Darth Vader die Teilnehmer in Form einer Spielekette in die Tugenden der Jedi-Ritter ein. Das Bergfest zur Mitte des Lagers unter dem Motto „Disney“, der Besuch des Schwimmbads in Alfeld mit Spongebob Schwammkopf sowie viele weitere aufregende Programmtage rundeten ein durchaus filmreifes Sommerlager ab.

Mit großer Vorfreude blicken wir daher schon auf das kommende Sommerlager, an dessen Planung die Leiterrunde derzeit schon arbeitet. Vom 12.8. bis zum 26.8.2017 geht es nach Schloßthal in die Eifel.

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.